Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mittwoch, 05 April 2017 16:18

1000 Jahre EAV - Die Abschiedstour 2019

geschrieben von
(0 Stimmen)



HIGHLIGHTS 2019

1000 Jahre EAV - Die Abschiedstour 2019

letztmalig live

1000 Jahre EAV - Abschiedstour 2019

Letztes Album „Alles ist erlaubt“ erscheint am 28.09.2018


Open-Air-Termin in der Region:
20.07.2019 Steinbach-Langenbach, Naturtheater

ALLES IST ERLAUBT - 1000 JAHRE EAV - Unter diesem Motto wird die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) 2019 zum 40jährigen Bühnenjubiläum ihre (erste?!) Abschiedstournee begehen. Verpassen Sie es nicht zumindest eines von über 40 Konzerten in Deutschland, Österreich & der Schweiz zu erleben! Als Vorbote auf das große Abschiedsjahr erscheint mit „Alles ist erlaubt“ am 28.09.2018 das letzte Studio-Album der Band.

Die erste, neue Single namens „Trick der Politik“ begeisterte in kurzer Zeit über eine Viertel-Million Hörer, doch wesentlich mehr werden die EAV aufgrund ihrer fulminanten Erfolge vergangener Jahrzehnte kennen. Über 10 Mio. verkaufte Großtonträger, 20-Top-10 Alben in Österreich/Deutschland und der Schweiz und weit mehr als 1500 Konzert-Auftritte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien sprechen für sich.
Mit ihren Single-Hits wie “Küss die Hand, schöne Frau”, “Ba-Ba-Banküberfall”, “Ding Dong”, “Samurai” und “An der Copacabana” mischte die EAV in den 80er und 90er Jahren die deutschsprachige Musikszene nachhaltig auf. Oft überhört wurden die weitaus weniger lustigen, nachdenklichen und sozialkritischen Lieder wie “Burli”, “s‘Muaterl” oder “Eierkopf-Rudi”, die teils von Radio-sendern boykottiert worden sind oder der Gruppe Anzeigen führender politischer Persönlichkeiten Österreichs einhandelten.

DAS BESTE KOMMT ZULETZT
2019 nimmt die Verunsicherung nun Abschied von ihrem Bühnenleben. Was gut begann soll würdig enden - dazu gehört auch, mehr als nur die schönsten Hits und Klassiker der Verunsicherung zu präsentieren. Die Zuschauer erwartet ein kurzweiliges Programm mit Allem was die Satiriker zu bieten haben. Unterhaltsa-me und emotionale Rückblicke in alte Tage sowie ausgewählte Kostproben des neuen, letzten Albums werden Liebhaber von Kabarett, Rock, Pop und Sämtlichem was dazwischen liegt begeistern.
Gelesen 3797 mal Letzte Änderung am Freitag, 12 Oktober 2018 13:54

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.